direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Contact and Consultation / Kontakt und Sprechstunde

Contact / Kontakt

Visiting address / Besucheradresse

Raum H 4142
(Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135)
(Campusplan) (Wegbeschreibung (PDF, 521,7 KB))

Tel. +49-(0)30-314-78773
Fax +49-(0)30-314-26934
Email

Postal address / Postanschrift

Technische Universität Berlin

Fachgebiet Wirtschafts- und
Infrastrukturpolitik (WIP), Sekretariat H 33,
z. Hd. Albert Hoffrichter

Straße des 17. Juni 135
D-10623 Berlin

Consultation / Sprechstunde

On appointment (by email or telephone)

Teaching / Lehre

Topics for papers and theses / Betreuungsthemen

I will advise students in the fields of my research focus. Please contact me for further details.

Research Focus / Forschungsschwerpunkte

Sectors / Sektoren

  • Energy, in particular electricity

Topics / Themen

  • Regulation and competition   
  • Infrastructure planning & financing
  • Market design
  • Renewables integration

Methods / Methodik

  • Applied Microeconomics / Contract Theory
  • New Institutional Economics
  • Statistics

Drittmittelprojekte / Third party funded research projects

Laufende Drittmittelprojekte
Integrated Baltic offshore wind electricity grid development (Baltic InteGrid)
  • Mittelgeber: Europäische Union - European Regional Development Fund (ERDF)
  • Projektpartner (u.a.): Technical University of Denmark, Aarhus University, Stiftung Offshore Wind Deutsche WindGuard, Rostock Business and Technology Development, Foundation for Sustainable Energy, …
  • Projektlaufzeit: 03/2016 - 02/2019
Effiziente Koordination in einem auf Erneuerbaren Energien basierenden europäischen Elektrizitätsversorgungssystem (EK-E4S)
  • Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Projektpartner: Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) (Prof. Dr. Michael Rodi)
  • Projektlaufzeit: 05/2013 - 04/2016
Dezentrale Beteiligung an der Planung und Finanzierung der Transformation des Energiesystems (DZ-ES)
  • Mittelgeber: Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Projektpartner: Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV), Universität Greifswald - Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht unter Einbezug von Prof. Dr. Jürgen Kühling (Universität Regensburg) und der Kanzlei Becker Büttner Held, Becker Büttner Held Consulting AG
  • Praxispartner: Energieunternehmen, Kommunen, Banken und Verbände
  • Projektlaufzeit: 2013 – 2016
Integration von EE und E-Mob in die Verteilnetze: Optimierung und Ausgestaltung von Kapazitätsallokationsmechanismen und Netzausbau (E3-VN)
  • Mittelgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Projektpartner: BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
  • Projektlaufzeit: 2012 – 2015
Begleitforschung zur Ausgestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Energiekonzepts der Bundesregierung
  • Mittelgeber: Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Projektpartner: BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
  • Projektaufzeit: 09/2012 - 03/2015
Reformbedarf und -modelle für den effizienten Ausbau und Betrieb der Elektrizitätsnetze im Rahmen der Energiewende (EE-Netz)
  • Mittelgeber: Stiftung Mercator
  • Projektpartner: Öko-Institut, DIW Berlin
  • Projektlaufzeit: 03/2012 - 02/2015
Weiterentwicklung des Sektor-/Marktdesigns im Rahmen der Transformation des Stromsystems (Trans-Sys-D)
  • Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Projektpartner: Öko-Institut, IZES
  • Projektlaufzeit: 09/2011 - 08/2013
Abgeschlossene Drittmittelprojekte
Organisationsmodelle für die Planung des Infrastrukturausbaus bei der Transformation des Elektrizitätssektors (E-Plan)
  • Mittelgeber: Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Projektpartner: BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH, Kanzlei RAUE LLP
  • Projektlaufzeit: 12/2011 - 11/2013
Bewertung des Beitrags von Speichern und Pumpspeichern (PSP) in der Schweiz, Österreich und Deutschland zur elektrischen Energieversorgung - Teilstudie b "ökonomische Untersuchungsgegenstände"
  • Mittelgeber: Bundesamt für Energie (BFE), Bern
  • Projektpartner: Institut für elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) der RWTH Aachen (Prof. Dr. Albert Moser)
  • Projektlaufzeit: 04/2013 - 10/2013
Internationale Erfahrungen mit Kapazitätsinstrumenten für die Stromerzeugung
  • Mittelgeber: WWF Deutschland / European Climate Foundation
  • Projektlaufzeit: 04/2012 - 06/2012
Elektromobilität und Infrastruktur: Ökonomische Analyse von Organisations- und Betreibermodellen, Aufbau- und Finanzierungsstrategien sowie Regulierungsfragen (EM-INFRA)
  • Mittelgeber: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) / Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Projektpartner: Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held
  • Laufzeit: 12/2010 - 10/2011

Publications & Presentations / Veröffentlichungen & Vorträge

Publications / Veröffentlichungen

  • Beckers, T. / Lenz, A-K. / Bieschke, N. / Heurich, J. / Wallbrecht, A. (2016): Eine (institutionen-)ökonomische Analyse von zentralen Ausgestaltungsfragen bei der Infrastrukturregulierung und von idealtypischen Regulierungsverfahren, Studie im Rahmen des von der Stiftung Mercator geförderten Projekts EE-Netz, Online-Veröffentlichung (PDF, 723,0 KB).
  • Hoffrichter, A. / Beckers, T. (2016): Perspektiven für die Bereitstellung und Refinanzierung von Windkraft- und PV-Anlagen – Eine Analyse von Weiterent-wicklungsoptionen des institutionellen Rahmens unter Einbezug institutionenökonomischer Erkenntnisse, Arbeitspapier, Online-Veröffentlichung (PDF, 567,0 KB).
  • Weber, D. / Hoffrichter, A. / Weber, A. / Beckers, T. / Boldt, B. (2015): Grenzüberschreitende Kooperation beim Zubau von Erneuerbare-Energien-Anlagen in Europa, Arbeitspapier (PDF, 895,2 KB).
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. (2014): Eine (institutionen-)ökonomische Analyse grundsätzlicher und aktueller Fragen bezüglich des institutionellen Stromsektordesigns im Bereich der Erzeugung, in: EnWZ - Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft, Heft 2/2014, 3. Jg. S. 57-63; vorher veröffentlicht als Arbeitspapier unter dem Titel „Grundsätzliche und aktuelle Fragen des institutionellen Stromsektordesigns – Eine institutionenökonomische Analyse zur Bereitstellung und Refinanzierung von Erzeugungsanlagen mit Fokus auf FEE“, Online-Veröffentlichung (PDF, 137,9 KB).
  • Weber, A. / Beckers, T. / Feuß, S. / Hirschhausen, Chr. von / Hoffrichter, A. / Weber, D. (2014): Potentiale zur Erzielung von Deckungsbeiträgen für Pumpspeicherkraftwerke in der Schweiz, Österreich und Deutschland; Gutachten im Rahmen des vom Schweizerischen Bundesamt für Energie (BfE) beauftragten Projektes „Bewertung des Beitrags von Speichern und Pumpspeicherkraftwerken in der Schweiz, Österreich und Deutschland zur elektrischen Energieversorgung – Teilstudie b‚ ökonomische Untersuchungsgegenstände“, Online-Veröffentlichung (PDF, 1,5 MB).
  • Beckers, T. / Reinke, J. / Bruchmann, C. / Gizzi, F. / Hoffrichter, A. / Jäkel, K. (2012): Elektromobilität und Infrastruktur: Ökonomische Analyse von Organisations- und Betreibermodellen, Aufbau- und Finanzierungsstrategien sowie Regulierungsfragen, Endbericht zu dem vom BMVBS geförderten Forschungsvorhaben EM-Infra Online-Veröffentlichung.
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. / Hirschhausen, C. v. (2012): Internationale Erfahrungen mit Kapazitätsinstrumenten und Schlussfolgerungen für die deutsche Diskussion, Studie im Rahmen eines vom WWF Deutschland finanzierten Projekts, Online-Veröffentlichung (PDF, 223,2 KB).

Presentations / Vorträge

  • Hoffrichter, A. (2015/10/09): Institutionenökonomische Aspekte des Strommarktdesigns, Vortrag auf der von TU Berlin-WIP ausgerichteten Konferenz „20 Jahre Re-Regulierung und Liberalisierung in Infrastruktursektoren“, Berlin, Vortragsfolien zum Download (PDF, 464,4 KB).
  • Ott, R. / Hoffrichter, A. (2015/06/05): Local Involvement in the Energy Transition - Options for Financial Participation of Stakeholders, Vortrag beim "Symposium of IEA Task 28: Social Acceptance of Wind Energy Projects" im BMWi, Berlin, Vortragsfolien zum Download (PDF, 340,1 KB).
  • Hoffrichter, A. (2015/02/25): System and markets adaption to high shares of renewable power supply, Kurzvortrag bei den "EnergyDays 2015" am UFZ, Leipzig, Vortragsfolien zum Download (PDF, 486,5 KB).
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. (gemeinsamer Vortrag) (2013/09/06): Das Fördersystem des EEG aus (institutionen-)ökonomischer Sicht, Vortrag auf dem 29. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht, Trier, Vortragsfolien zum Download.
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. (2013/07/11): Eine ökonomische Analyse von Weiterentwicklungsoptionen für das institutionelle Stromsektordesign (EEG 2.0, Kapazitätsinstrumente, …), Vortrag auf einer internen Unternehmensveranstaltung, neutralisierte Fassung der Vortragsfolien zum Download (PDF, 161,0 KB).
  • Hoffrichter, A. (2013/04/19): Economic Analysis of Capacity Remuneration Mechanism Design in Consideration of International Experiences, Vortrag auf der Konferenz "ENERDAY 2013" an der TU Dreden, Dresden.
  • Hoffrichter, A. (2012/09/10): Zentrale Gestaltungsparameter von Kapazitätsmechanismen, Vortrag im Rahmen des 2. Treffens der IASS Arbeitsgruppe "Energiewende und CO2 – Die Rolle der fossilen Kraftwerke" der "Plattform Energiewende", Potsdam.
  • Hoffrichter, A. / Bieschke, N. (gemeinsamer Vortrag) (2012/06/01): Differenzierung der Regulierung von Elektrizitätsverteilnetzbetreibern, Vortrag im Rahmen der Konferenz Kommunales Infrastrukturmanagement an der TU Berlin.
  • Hoffrichter, A. / Bieschke, N. (gemeinsamer Vortrag) (2011/09/30): "Differenzierung der Regulierung von Elektrizitätsverteilnetzbetreibern", Vortrag im Rahmen der Konferenz Kommunales Infrastrukturmanagement an der TU Berlin.
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. (gemeinsamer Vortrag) (2011/09/30): „Ökonomische Analyse von Kapazitätsinstrumenten: Rationalität, Designoptionen und Wirkungen“, Vortrag auf dem Workshop „Kapazitätsmärkte: Marktdesign der Zukunft“, veranstaltet von ENERVIS, Köln.
  • Hoffrichter, A. (2011/06/24): Regulierungsrahmen für die Elektrizitätsverteilnetze, Vortrag im Rahmen der Konferenz Kommunales Infrastrukturmanagement an der TU Berlin.
  • Beckers, T. / Hoffrichter, A. (gemeinsamer Vortrag) (2011/05/19): Effiziente Stromnetzregulierung, Vortrag auf den Berliner Energietagen auf einem Workshop organisiert von Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und Bundesverband Neuer Energieanbieter (bne).

Curriculum Vitae

Since 2010/09
Research Associate, Workgroup for Infrastructure Policy (WIP), TU Berlin
2010
Diploma in Economics (Dipl.-Volksw.), WWU Münster; majors: Energy Economics, Corporate Finance

2003
Abitur, Friedrich-Gymnasium, Freiburg i. Br.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe