direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Contact and Consultation / Kontakt und Sprechstunde

Contact / Kontakt

Visiting address / Besucheradresse

Raum H 3149
(Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135)
(Campusplan) (Wegbeschreibung (PDF, 521,7 KB))

Tel. +49-(0)30-314-25680
Fax +49-(0)30-314-26934
Email

Postal address / Postanschrift

Technische Universität Berlin

Fachgebiet Wirtschafts- und
Infrastrukturpolitik (WIP), Sekretariat H 33,
z. Hd. Dr. Martin Winter

Straße des 17. Juni 135
D-10623 Berlin

Consultation / Sprechstunde

Sprechstunden sind nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon möglich.

Teaching / Lehre

Former Lectures / Frühere Lehrveranstaltungen

  • Dozent der Lehrveranstaltung "Verkehrsökonomik I" zur Modellierung und Bewertung von Verkehr im WS 2007-2015
  • Mitarbeit als Dozent: Lehrveranstaltungen zur Messung und Bewertung von externen Umwelteffekten des Verkehrs im SS 2006,  WS 2006/07, SS 2007, WS 2007/08.
  • Gestaltung und Durchführung (zusammen mit Prof. Kai Nagel, TU Berlin): Kurs „Simulation and Valuation of Road Pricing Measures” im Rahmen der Autum School INFRATRAIN (10/2005).
  • Betreuung eines studentischen Projektes zu „Road Pricing in Ballungsräumen“
    (SS 2004).

Topics for papers and theses / Betreuungsthemen

Grundsätzlich betreue ich Abschlussarbeiten (Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten) sowie Seminararbeiten im Umfeld meiner Forschungsschwerpunkte. Bitte kontaktieren Sie mich, um ein individuell passendes Thema abzustimmen. Gerne können auch eigene Themenvorschläge eingebracht werden.

Ausgewählte Themen bisher von mir betreuter Bachelor-, Master-, Diplom- und Studienarbeiten: „Bundesverkehrswegeplan versus Transport Analysis Guidance - Ein kritischer Vergleich der Verkehrsinfrastruktur-Bewertung in Deutschland und Großbritannien“,  „Das Verkehrssystem Mexikos -Eine Analyse zur Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit“, „Integration des Luftfrachtverkehrs in die Verkehrsnachfragemodellierung“, „Modellierung der Containerflüsse über ausgewählte europäische Seehäfen nach Deutschland“, „Kostenkalkulation für Road-Pricing-Regimes in Ballungsräumen“, „Marktstrategien für Mautdienste in Europa“.

Research Focus / Forschungsschwerpunkte

Sectors / Sektoren

    • Straßenverkehr (Personen- und Güterverkehr)
    • Schienenverkehr (insbesondere Eisenbahninfrastruktur)

      Topics / Themen

          • Planung, Bepreisung und Kapazitätsallokation von Verkehrsinfrastruktur
          • Ökonomische Bewertung von Infrastrukturvorhaben
          • Umwelt und Verkehr
          • Wechselwirkungen von Verkehr und Raum
          • Elektromobilität

            Methods / Methodik

              • Wohlfahrtsökonomik, insbesondere Nutzen-Kosten-Analyse
              • Makroskopische Verkehrsmodellierung und -simulation
              • Neue Institutionenökonomik

                Drittmittelprojekte

                • Bearbeitung des Forschungsvorhabens „Forschungs-Informations-System - LOS 1 (Fachgebiet Integrierte Verkehrspolitik und -ökonomie, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrstechnik, Demografie)“ sowie „Forschungs-Informations-System - LOS 4 (Fachgebiet Energie, Umwelt, Klima, neue Technologien, Innovationsmanagement)“ im Auftrag des BMVI (08/2011-06/2015)
                • Mitarbeit am Projekt „Grundsätzliche Überprüfung und Weiterentwicklung der Nutzen-Kosten-Analyse im Bewertungsverfahren der Bundesverkehrswegeplanung“ im Auftrag des BMVBS (07/2011-04/2014)
                • Mitarbeit am Projekt „Risikomanagementstrategien in Logistik- und Infrastrukturnetzen aus unternehmerischer und gesamtwirtschaftlicher Sicht“ (RM-LOG) im Auftrag des BMBF (09/2010-12/2013)
                • Bearbeitung des Projektes „Analyse der verkehrsprognostischen Instrumente der Bundesverkehrswegeplanung“ im Auftrag des BMVBS (04/2009-06/2010)        
                • Bearbeitung des Projektes „Einbindung des Verkehrssektors in eine effiziente Energie- und Klimaschutzstrategie – Analyse von Handlungsoptionen und Quantifizierung potenzieller CO2-Minderungsstrategien“ im Auftrag des BMVBS (05/2007-12/2010).
                • Mitarbeit am Projekt „Integration einer Strategischen Umweltprüfung (SUP) in die Bundesverkehrswegeplanung (BVWP)“ im Auftrag des BMVBS (01/2008-06/2009).
                • Bearbeitung des Projektes „Regionale Effekte durch Straßenbau-Investitionen“ im Auftrag von Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V. (03/08-04/08)
                • Bearbeitung des Arbeitspaketes 5.5 des Projektes  „FUNDING Infrastructure - Guidelines for Europe“ im Auftrag der EU-Kommission (07/2005-07/2007).
                • Bearbeitung des Projektes „Environmentally-Oriented Road Pricing for Livable Cities“ im Auftrag der VOLVO Research and Educational Foundations (05/2005-07/2007).
                • Bearbeitung des Projektes „Instrumente zur nachhaltigen Sicherung der Verkehrsinfrastruktur“ im Auftrag des BMVBS (FoPS-Programm) (01/2005-04/2007).
                • Organisation und Durchführung der Autumn School „INFRATRAIN: Applied INFRAstructure Research and Policy TRAINing“ für internationale Nachwuchsforscher, finanziert aus dem „Marie Curie“-Programm der EU (01/2004-12/2006).
                • Bearbeitung des Projektes „FIS - Forschungs-Informations-System des BMVBS“ zum Themengebiet „Umwelt und Verkehr“ im Auftrag des BMVBS (06/2002-07/2008).
                • Bearbeitung des Arbeitspaketes 6.5 des Projektes  „TELLUS - Transport and Environment Alliance for Urban Sustainability“ im Auftrag der EU-Kommission (06/2002-05/2005).

                Publications & Presentations / Veröffentlichungen & Vorträge

                Publications / Veröffentlichungen

                • Rieken, P. / Trosky, F. / Goldmann, K. / Mann, H.-U. / Pohl, M. / Nagel, K. / Beckers, T. / Liedtke, G. / Winter, M. / Kickhöfer, B. (2015): Grundsätzliche Überprüfung und Weiterentwicklung der Nutzen-Kosten-Analyse im Bewertungsverfahren der Bundesverkehrswegeplanung, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).  
                • Brenck, A. / Mitusch K. / Winter M. (2015): Die externen Kosten des Verkehrs; in: Schwedes, O. / Canzler, W. / Knie, A. (Hrsg.): Handbuch Verkehrspolitik, VS-Verlag, 2. Auflage, Wiesbaden, S. 425-452.
                • Walther, C. / Beckmann, K.J. / Bruns, F. / Dahl, A. / Grimm, A. / Haßheider, H. / Hauger, G. / Koblo, R. / Kranz, T. / Schäfer, T. / Tscharaktschiew,  S. / Wieland, B. / Wohlfarth von Alm, H. / Winter, M. (2014): Dynamische Aspekte bei Projektbewertung und Investitionsplanung, Hinweispapier der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV).
                • Bormann, R. / Becker, T. / Beckers, T. / Christmann, A. / Faber, W. / Groß, M. / Holzapfel, H. / Kunst, F. / Winter, M. (2013): Reformoptionen für die Verkehrsinfrastrukturfinanzierung und Verkehrspolitik in Deutschland – Straße, Schiene und ÖPNV, Diskussionspapier des Arbeitskreises Innovative Verkehrspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES).
                • Nagel, K. / Kickhöfer, B. / Winter, M. (2012): Reverse-Engineering of the Rule-of-Half in Order to Retrofit an Assessment Procedure Based on Resource Consumption, Working Paper for the Kuhmo Nectar Conference on Transportation Economics, 21.-22.06.2012, Berlin.
                • Nagel, K. / Winter, M. / Beckers, T. / Röhling, W. / Liedke, G. / Scholz, A. (2010): Analyse der verkehrsprognostischen Instrumente der Bundesverkehrswegeplanung, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS).
                • Elmer, C.-F. / von Hirschhausen, C. von / Winter, M. / Beckers, T. (2010): Integrating the Transportation Sector into an Efficient Energy and Climate Policy Strategy, Gutachten für das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS).
                • Winter, M. (2009): Essays in Road Pricing – Modeling, Evaluation and Case Studies, Dissertationsschrift, Online-Veröffentlichung.
                • Winter, M. / Beckers, T. / Hirschhausen, C. von (2008): The Implications of High Oil Prices on the Transport Sector – Conceptual Issues and Empirical Analysis for Germany, Research Report for the German Federal Ministry of Transport, Building and Urban Affairs.
                • Beckers, T. / Brenck, A. / Winter, M. (2008): Regionale Effekte durch Straßenbau-Investitionen, Kurzstudie im Auftrag von Pro Mobilität - Initiative für Verkehrs-infrastruktur e.V., Online-Veröffentlichung.
                • Beckers, T. / Hirschhausen, C. von / Klatt, J. P. / Winter, M. (2008): Kapazitätsauslastung, Umweltschutz und Finanzierung im Straßensektor in Ballungsräumen – Eine ökonomische Analyse verkehrspolitischer Instrumente unter besonderer Berücksichtigung der City-Maut; in: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, Heft 3, S. 168-220.
                • Beckers, T. / Hirschhausen, C. von / Klatt, J. P. / Winter, M. (2007): Effiziente Verkehrspolitik für den Straßensektor in Ballungsräumen: Kapazitätsauslastung, Umweltschutz und Finanzierung, Studie im Rahmen des Forschungsprogramms Stadtverkehr (FoPS) des BMVBS, Online-Veröffentlichung (PDF, 3,8 MB).
                • Winter, M. / Hirschhausen, C. von (2006): Environmental HDV Road Charging for Berlin - Theoretical Considerations and Empirical Estimations; CNI-Working Paper No. 2006-01, Online-Veröffentlichung.
                • Hirschhausen, C. von / Winter, M. (2005): Multi Functional Urban HDV Road Pricing – An Empirical Analysis of Berlin, ”Transport and Environment Alliance for Urban Sustainability“ - TELLUS WP 6.5.2; Report for the European Commission.
                • Hirschhausen, C. von / Winter, M. (2004): Estimating the Potential for the Reduction of External Costs of Urban HDV Traffic using Road Pricing Schemes, ”Transport and Environment Alliance for Urban Sustainability“ - TELLUS WP 6.5.1; Report for the European Commission.

                Curriculum Vitae

                seit 04/2009
                Postdoc-Stelle am Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik (WIP) der TU Berlin
                02/2009
                Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. oec.) an der TU Berlin
                06/2002-04/2009
                Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik (WIP) an der TU Berlin
                10/1997-  02/2002
                Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden, Abschluss als Diplom-Verkehrswirtschaftler
                09/1994-  09/1997
                Studium der Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik an der Berufsakademie Mannheim, Abschluss als Diplom-Betriebswirt (BA).

                Sonstiges

                • Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ZfV, seit 2013)
                • Mitorganisation der Konferenz „Verkehrsökonomik und -politik“ (seit 2014)
                • Mitarbeit im FGSV-Arbeitskreis 1.4.4 „Dynamische Aspekte bei Projektbewertung und Investitionsplanung“

                Links zur „Zeitschrift für Verkehrswissenschaft“ (ZfV) und zur Konferenz „Verkehrsökonomik und Verkehrspolitik“

                Zusatzinformationen / Extras

                Direktzugang

                Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe