direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sozial-ökologische Transformation in Bewegung 2. Berliner Nachhaltigkeitskonferenz Wissenschaft - Politik - Aktivismus

Die sozial-ökologische Transformation ist zwar in Bewegung, jedoch stellen sich zwei Problemfelder als besonders kritisch heraus: Die konzeptionelle Unterlegung der Dekarbonisierung und des 1,5 Grad Ziels einerseits, und die richtigen Instrumente der Umsetzung andererseits. Die Konferenz, die den Abschluss der Nachhaltigkeitswoche [1] bildet, vereint beide Aspekte und fragt nach Pfaden der großen Transformation in einem Wirtschafts- und Politiksystem, welches die Klimakrise und die anderen nachhaltigen Entwicklungsziele ernst nimmt. Mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Umweltbewegungen diskutieren wir, ob ein grüner Kapitalismus möglich ist und wie sich gesellschaftliche Mehrheiten für eine radikale Klimapolitik gewinnen lassen. Desweiteren wird die Frage diskutiert, warum es in einer parlamentarischen Demokratie so schwer ist, Mehrheiten für einen entschlossenen Klimaschutz zu gewinnen. Ein vollständiges Programm finden Sie hier [2]. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Bei Rückfragen und für weitere Informationen zur Konferenz stehen wir Ihnen unter veranstaltungen@wip.tu-berlin.de [3] gerne zur Verfügung.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008